INSEKTARIEN
Terrarium
bug11
 

 
Baujahr: 09/2009

Art:umgebauter Blumenständer 6-eckig

Größe: 35 x 35 x 50 (innen B x T x H )

Bauweise: 2 Seiten wurden fest verglast
                1 Seite mit Glastür versehen
                2 Seiten mit Aluminiumgaze verschlossen
                   Deckel innen ebenfalls mit Aluminiumgaze verschlossen
                   Schublade umgedreht als Lampenkasten verwendet und weiß gestrichen

Technik:1 x Energiesparlampe 9W in daylight

Bodengrund: Küchentuch oder Serviette

Dekoration: Äste
                  Brombeerblätter -zweige als Futter

Besatz:z.Z. 0.4 Australische Gespenstschrecke (Extatosoma tiaratum)

eMail-Adresse:
luna.antonio@web.de
hinten-zu
Seite-gaze
Decke
hinten-offen
Lampenkasten-1
Lampenkasten-2

 
Gesamtansich
untere Ansicht
obere Ansicht
Beleuchtung
Extatosoma tiaratum Männchen
Extatosoma tiaratum Männchen
Extatosoma tiaratum Weibchen
Extatosoma tiaratum Weibchen
Heteropteryx dilatata

 
Ansicht-schroeter
innenansicht2-schroeter
Innenansicht-Schroeter
Felsen-schroeter
Pflanze-schroeter
seitenansicht-schroeter
Spinne1-Schroeter
Spinne2-Schroeter
Spinne3-schroeter
spruehen-schroeter
vorderansicht-schroeter
Baujahr: 2012


Art: Exoterra Terrarium

Größe: 30 x 30 x 30 (innen B x T x H )

Bauweise:  Exoterra-Standart-Terrarium aus Glas
                 mit Flügeltüren und Gazeabdeckung

Technik: 2 x 13W Tageslicht, überwiegend nur 1 Licht in Benutzung

Bodengrund:  Kokosfasersubstrat

Dekoration:  Natursteine gestapelt, Holz und unechte Pflanzen

Besatz:  0,1 Brachypelma smithi

eMail-Adresse:
Spinnenterrarium von Fabian Schröter aus Mühlhausen /Thüringen
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für die von mir aufgestellten Erkenntnisse.Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,  bei Fragen und Kritik bitte bei mir in Meinen Forum melden , danke !
Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!

DANK gilt den Insektenhaltern, die ihre Fotos und Daten zum Insektarium hier veröffentlicht haben und wird eine große Hilfe für Neulinge zur Inspiration eines neuen Heims ihrer Pfleglinge sein.
Wer sein Terrarium ebenfalls hier vorstellen möchte, würde ich mich sehr freuen. Dazu brauche ich ein paar ausdrucksstarke Fotos  und kurz die Fakten zum Terrarium.Bitte meldet euch unter meiner Kontakt-eMail, s.unten !
 
Insektarium für Gespenstschrecken von Sandra Braun aus Nobitz /
b.Altenburg /Thüringen
Baujahr: 01/2010


Art:IKEA-Vitrine

Größe: 40 x 40 x 160 (innen B x T x H )

Bauweise:  3 Seiten fest verglast
                 vorn mit Glastür
                 im Deckel wurden Lüftungslöcher ergänzt und mit Aluminiumgaze
                 verschlossen 

Technik: 1 x 25W Spot

Bodengrund:  Teichfolie

Dekoration:  Äste
                    Vasen für Brombeerzweige

Besatz: einige kleinere und subadulte/adulte Australische Gespenstschrecken
           (Extatosoma tiaratum)
           1.1 Grüne Riesengespenstschrecke (Heteropteryx dilatata)

eMail-Adresse:
luna.antonio@web.de
Insektarium für Gespenstschrecken von Sandra Braun aus Nobitz /
b.Altenburg /Thüringen
>
<
 
© 2006 - 2016   Kerstin Franke by Mühlhausen