© 2006 - 2008   Kerstin Franke by Mühlhausen
Kronengeckos -
  Correlophus  ciliatus (ehemals Rhacodactylus c.)
07-11-09RhacoLecktAugeI
TERRARIENHALTUNG
- ein ausgewachsene 3er Gruppe kann man in einen Terrarium der Größe 80 x 60 x 100cm halten, anfangs für Jungtiere nur klein von 30 x 30 x 50cm , danach als subadulte Jungtiere in der Terrarienanlage mit einer Terrarien-Größe, Aufzucht der Jungtiere einzeln !
- Beleuchtungstechnisch reicht eine LSR und eine schwache UV-Lampe
- Klimawerte bei Temperaturen um die 26° C
- 2 x am Tag geht die automatische Beregnungsanlage für 1min. Sprühnebel , sollten
   Werte von ca. 60% - 70% Luftfeuchte ergeben                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            
- als Bodensubstrat kann man folgendes verwenden:
   - Humus /Erde
   - auch Seramis ist möglich, setzt voraus, dass zur Eiablagezeit Kisten mit Humus eingesetzt
     werden
- relativ gut zu pflegende und tierverträgliche Pflanzen wären
   - die Zameo kulca
   - Schefflera
   - Bromelien
   - Ficus benedicti ali
- die Rückwand kann vielfältig für die Kronengeckos gestaltet werden
   - einfache Natur-Korkrückwand /habe ich , wird sehr gerne genutzt
   - eine gestaltete Rückwand aus Torf / etwas aufwendiger, wird auch gerne genutzt
   - was nicht genommen werden sollte, scharfkantige Rückwände wie Felsengestaltung aus
      Kies und Sand oder zu glatte Rückwände,die mit E-harz versiegelt sind !
- die Tiere können in Einzelhaltung oder Gruppenhaltung 1,2 bis 1,x gehalten werden
- bis zur Geschlechtserkennung , ca. 20g Körpergewicht sollte Einzelhaltung praktiziert werden
HERKUNFT
Nordostküste von Neukaledonien/ Noumea


SCHUTZSTATUS
nicht geschützt, nicht meldepflichtig !

KLASSIFIKATION
Kategorie:       Reptilia
Ordnung :        Schuppenkriechtiere (Squamaata)
Unterordnung: Echsen (lacertilia)
Überfamilie :   Geckos (Gecko)
Familie:          Doppelfingergecko -Diplodactylidae
Gattung:          Correlophus
Art:                 ciliatus
Allgemeiner Name:     Kronengecko, Kronenkopfgecko


LEBENSRAUM, KLIMA
-
die Kronengeckos halten sich südlich der Insel im Regenwald auf
- warmes subtropisches Klima mit Regen-Trockenzeit
- vom Januar bis Juli- Regenzeit und wärmste Jahreszeit 25-30°C, max. 35°C
-  vom August bis Dezember trockene Jahreszeit bei 22-28°C


LEBENSERWARTUNGEN / GRÖSSE
- die Kronengeckos haben im Durchschnitt eine Lebensdauer von ca.20 Jahren
- ihre Gesamt-Körpergröße für ausgewachsene Tiere ca. 21 cm
- sie sind dämmerungs-und nachtaktiv, eher mehr nachtaktiv
ERNÄHRUNG
- die Kronengeckos ernähren sich vielfältig mit Futtertierinsekten und mit Obstbrei in der Natur mit Blütennektar
- von Futterinsekten wurden bisher nur Heimchen angenommen, aber werde weiterhin die Möglichkeiten der verschd. Futtertiere austesten
- Obstbreie wird 2-3x die Woche in kleinen Käppchen (Verschlusskappen von Pfandflaschen)
  Obstbreie aus dem Babysortiment angeboten, wie z.Bsp. Maracuja, Pfirsich wird besonders
  bevorzugt, aber auch Fruchtquark wie Fruchtzwerge werden gerne geschleckt, Calcium incl.
- Nahrungsergänzung werden die Futtertiere mit den Vitaminpulver vorher bestäubt,
  den Obstbreien rühre ich gelegentlich Calciumgluconat unter, bei Fruchtzwergen nicht nötig
- aus USA gibt es ein Ernährungsprodukt REPASHY , welches proteinhaltig ist und die Fütterung
  mit Futterinsekten ersparen kann

FORTPFLANZUNG / ZUCHT
- die Weibchen sollten erst bei einem Gewicht über 30g, besser 35g mit einen Männchen ver-
   paart werden, das ist meist im Alter von ca. 10- 12 Monaten, je nach Entwicklung
- von den Weibchen werden saisional bis zu 9 Gelegen a 2 Eier abgelegt
- Zeitigungsdauer bei 26°-28° bei 60-120 Tagen Inkubationsdauer
Aufzuchtsterrarium bei Einzelhaltung

Aufzuchtsterrarium bei Einzelhaltung

relaxen sehr gerne in Bromelien

relaxen sehr gerne in Bromelien

Umzug ins neue Eckterrarium

Umzug ins neue Eckterrarium

Einzug und Begutachtung des neuen Terrariums

Einzug und Begutachtung des neuen Terrariums

die Kronengeckos lieben süßen Brei

die Kronengeckos lieben süßen Brei

Futtertiere Heimchen

Futtertiere Heimchen

Korvomin

Korvomin

WINTER
- hier werden die Temperaturen im Terrarium nur minimiert, das Futter eingeschränkt,
  so dass die Tiere sich erholen und regenerieren können,keine feste Winterruhe !

LITERATUR
1,0  Correlophus  ciliatus
Fb.cream/gold
Zeichg.: Phantom,Pinstripe, Partholes
NZ 01/2007  "Mr.Flakes"
0,1  Correlophus  ciliatus
Fb. braun
Zeichg.: Harlequin, Dalmatiner
NZ 05/2009 "Mrs.Pepper"

UNSERE TIERE
die Tiere pflegen wir nicht mehr !
0,1  Correlophus  ciliatus
Fb. hellbraun mit orange
Zeichg.:Harlequin,  Dalmatiner
NZ 07/2009  "Mrs. Springfield "
FRAGEN ?
Hier werden sie beantwortet, im Reptilien-Livechat oder in unseren Forum !
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für die von mir aufgestellten Erkenntnisse . Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,  bei Fragen und Kritik bitte bei mir in Meinen Forum , danke !Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!
^

 
weltkarte-neukaledonien
 
© 2006 - 2017    Kerstin Franke by Mühlhausen