fische00030
Miniaquarium
- die Einrichtung
Die Einrichtung besteht aus folgenden Teilen:

- 5 kg Colourkies schwarz 1-4mm-Körnung
- eine zarte Wurzel Moorkienholz
- einige verschieden Pflanzen
- Technik Lichtbalken, Heizstab und Filteranlage
- ein Thermometer

WICHTIG, man sollte sich vorher Gedanken machen, was möchte ich in dem Miniaquarium       pflegen, ob Garnelen, Krebse, Minifische,oder ???, auf alle Fälle sollte man sich daher ganz     
bewußt sein und sich speziell der Tierart vorab informieren, deren Lebensgewohnheiten kennen und das Miniaquarium danach gestalten.  
                                                                           

Mein Miniaquarium ist für Zwerggarnelen ausgelegt, hier ist es wichtig
- ein eher dunkler Bodengrund in Fb. braun, schwarz oder naturfarben in der Körnung 1-4mm
- Moorkienholz ist lt. Fachbuch sehr gut zu empfehlen, dagegen Mangrove sollte man nicht   
   nehmen, da diese schädliche Stoffe für die Zwerggarnelen ausstoßen könnten
- Glasbecken kann nach Vorstellung und Design gewählt werden, kleinstes Abmaß sind die
   Becken der Größe 30 x 20 x 20cm mit einen Volumen von 12l, dies sollte für die Art der
   Zwerggarnelen nicht unterschritten werden
- nicht zu empfehlen sind runde Behältnisse , wie Kugeln oder Säulen !!!
Mein Aquarium besteht aus einen Glasbecken der Größe 38cm x 25cm x 25cm , Volumen ca. 20l.
30-01-08-eingerichtetesBecken
# Miniaquarium #    # Einrichtung #     # Technik #     # Flora #    # Fauna #
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für die von mir aufgestellten Erkenntnisse . Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,  bei Fragen und Kritik bitte bei mir in Meinen Forum , danke !
Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!
© 2006 - 2018 Kerstin Franke by Mühlhausen
>
<