Futtertiere
Mäuse, Ratten, Küken, Fische und Fleisch
01tag
junge Mäuse
adulte Mäuse
- Eintagsküken oder auch nackige Jungvögel können gegeben werden
- Fische gibt es Futter-Stinte gefroren zu kaufen, meine Wasseragamen waren nicht begeistert, andere sind es vielleicht- die Möglichkeit ,dass Wasseragamen sich einen Fisch im eigenen Wasserbecken fangen, schließe ich eher aus und lehne es auch ab- Gründe dafür, keine artgerechte Haltung der Fische möglich !
Das sind Futtermittel , die nur gelegentlich verabreicht werden sollen, zum einen wegen ihren hohen Calciumgehalt, die anderen wegen hohen Proteingehalt.

- je nach Alter und Maulgröße des Reptils können
Mäuse oder Rattenbabys angeboten werden, aber nur 1-max. 2x im Monat, wegen den reichhaltigen Calciumgehalt

Auf Grund einer gelegentlichen Verfütterung eine Nagetierzucht zuzulegen , halte ich nur bei Versorgung von mehreren Reptilien für sinnvoll.Ansonsten ist der Aufwand  und Pflege der Nagetiere größer, als der Nutzen.
- Fleisch vom Herz, Geflügel - oder Fischfilet kann in kleinen Stücken gereicht werden, aber wegen den hohen Proteingehalt, sollte es nur gelegentlich verabreicht werden, manche Tiere mögen auch kein totes Fleisch
Fleisch klein geschnitten
Futterstinte  gefroren,
und aufgetaut

^
nackige junge Vögel
Küken
GanzeStinte
Stinte
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für die von mir aufgestellten Erkenntnisse . Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,  bei Fragen und Kritik bitte bei mir in Meinen Forum , danke!
Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!
 
>
<
© 2006 - 2016  Kerstin Franke by Mühlhausen