Lampropeltis - Königsnattern
^
HERKUNFT 
Honduras, Nikaragua, NO von Costa Rica


SCHUTZSTATUS 
nicht geschützt, nicht meldepflichtig !


KLASSIFIKATION 
Kategorie:      Reptilien (Reptilia)
Ordnung :       Schuppenkriechtiere (Squamata)
Unterordng.:   Schlangen  (Serpentes)
Familie:          Nattern (Colubridae)
Gattung:          Königsnattern (Lampropeltis)
Art:                 abnorma
Allgemeiner Name:     Honduras Königsnatter, Honduras Dreiecksnatter, Pazifik-Dreiecksnatter



LEBENSRAUM, KLIMA  
- die Honduras Milchnattern kommen in  niedrigen bis mittleren Höhenlagen vor
- vom März - November haben sie stabile Temperaturen um die
  tagsüber  25° - 30°C und nachts 0° - 10° C
- die Winter zeigen sich etwas kühler, tagsüber zwischen -7° -  -10°C
  und nachts 2°- 10°C
- die Luftfeuchte beträgt ca. 50%


LEBENSERWARTUNGEN / GRÖSSE 
- die Dreiecksnattern haben im Durchschnitt eine Lebensdauer von ca.15 Jahren
- ihre Gesamt-Körpergröße für ausgewachsene Tiere ca. bis 180cm , teilweise noch größer
- sie sind dämmerungs-und nachtaktiv
TERRARIENHALTUNG 
- ein ausgewachsenes Pärchen kann man in einen Terrarium der Größe 100 x 60 x 60cm halten, anfangs für Jungtiere nur klein von 30 x 30 x 50cm , danach als subadulte Jungtiere in der Terrarienanlage mit einer Terrarien-Größe
von 70 x 50 x 80cm
- Beleuchtungstechnisch reicht eine LSR und eine Wärmelampe, alternativ eine
  Heizmatte, wichtig, dass die Lampen geschützt sind, am besten über Gaze
- Klimawerte bei Temperaturen um die 26° - 28°C ca. 50% Luftfeuchte,
  3 x die Woche eine Ecke sprühen
- als Bodensubstrat verwende ich gerne Kokosfasersubstrat, was die Königsnattern lieben und gerne durchwühlen, dafür einen Block auflösen und ein Teil Sand untermischen
- die Wände können gerne Kletterwände sein mit Vorständen, was zum Erklimmen und Relaxen genutzt wird
- zu der Vergesellschaftung kann ich nur sagen, dass diese Art Königsnattern problemlos zusammen gehalten werden können, habe auch einige Züchter von dieser Art befragt und es gab keinerlei Probleme, Füttern natürlich getrennt in Boxen !
- wo man Aufpassen muss, dass das Terrarium zur Aufzucht keine Ritze hat, sie sind
wie alle jungen Schlangen, die wahren Ausbruchskünstler - sogar im Alter sollte man
das Terrarium gut sichern, sie finden gerne und immer wieder Ausflüchte

Lampropeltis abnorma
Honduras Dreiecksnatter / Honduras Milchschlange
Honduras-Dreiecksnatter
Hond-terrarium-vk
Hondurensis-Terrarium-vkI
DSC02571
 Lampropeltis abnorma in den Farbvarianten Ghost, Tangerine und Albino

Lampropeltis abnorma in den Farbvarianten Ghost, Tangerine und Albino

ERNÄHRUNG 
- die Milchnatter sind in der Regel gute Fresser, damit hat man weniger Probleme
- von Natur aus fressen sie Echsen und Schlangen, in der Terrarienhaltung sind sie aber auch sehr gut an Nagetiere wie Mäuse und kleinen Ratten zu gewöhnen
- Jungtiere beginnen wie gewöhnlich mit kleinen Pinkie-Mäusen und mit zunehmenden Alter  werden die Futtertiere größer, der Abstand der Fütterungen anfangs von 5-7 Tagen,
später 1-2 Wochen


FORTPFLANZUNG 
-leider ist das Geschlecht bei Jungtieren nicht eindeutig äusserlich erkennbar, evtl. durch "Poppen" und im subadulten Alter über 100g Gewicht ist eine Sondierung möglich
- die Schlangen werden im Alter von 2-3 Jahren geschlechtsreif
- das Weibchen legt saisional 1- 2 x 5-10 Eier ab, welche bei 28°C ca. 60-100 Tage zur Inkubation  bis Schlupf brauchen
- zur besseren Regenerierung der Tiere wird eine Winterruhe angeraten !



FARBVARIANTEN 
- von Natur aus sind die Königsnattern sehr farbenreiche Nattern und auch hier wurden
   schon viele spezielle Farbvarianten von Hypo, Albino, Tangerine ect. gezüchtet, Zeichnungsvarianten wie Applegate, Abberrant, Striped, Blotched, uvm.
05-05-11-9 Monate-Till-vk
beginnennde Häutung

beginnennde Häutung

beginnende Häutung

beginnende Häutung

graue Haut - in der Häutung !

graue Haut - in der Häutung !

05-02-08-KoenigsnatterIvk
LITERATUR
18-09-11-Tana-Hondurensis-tangerine-vk
10-09-11-Tana-Hondurensis-albinovk
18-09-11-Till-Hondurensis-ghost-vk
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für die von mir aufgestellten Erkenntnisse . Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,  bei Fragen und Kritik bitte bei mir in Meinen Forum , danke !
Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!
 
 
>
<
© 2006 - 2018  Kerstin Franke by Mühlhausen