Krankheiten
Chamaeleo calyptratus
^
Calcamineral zum bestäuben der Futtertiere
flüssige Vitamine
echse_krank
Vitacombex
Pego-Calcamineral
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für die von mir aufgestellten Erkenntnisse . Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,  bei Fragen und Kritik bitte bei mir in Meinen Forum , danke !
Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!

Jemenchamäleon
Vorsorge 

die Jemenchamäleons müssen, wie alle anderen Reptilien auch , regelmäßig mit Vitamine versorgt werden.
Hierfür gibt es bei jeder Fütterung ,das ist
3x die Woche Calca-Mineral über die Futtertiere.
Zusätzlich gibt es einmal im Monat
flüssige Vitamine ins Maul verabreicht,
hierfür verwende Vita-Combex flüssig.
siehe auch unter Minerale/Vitamine ,
ABER die zusätzliche Vitamine
nur für adulte Tiere !!!


Krankheiten 

hier möchte ich nur die wichtigsten Erkrankungen erwähnen

Rachitis
ist ein Oberbegriff von Mangelkrankheiten, was durch zu wenig Vitaminisierung, aber auch zu hohen Vitamin D-Gaben verursacht wird.
Das Krankheitsbils kann man nur in häufigen Erscheinungsformen beschreiben, dazu gehören z.Bsp.:
- weicher Kiefer
-Tier neigt zu Knochenbrüchen
- Verkrümmung der Wirbelsäule,
speziell bei der Schwanzwurzel erkennbar
- verkrümmte Glieder oder krummer Helm

Therapie->ist nur in Anfangsstadien erfolgreich, indem man
Vitamine höher dosiert verabreicht, besonders Calcium und eine UV-Bestrahlung.



Legenot 

Hiervon spricht man , wenn das Weibchen nicht in der Lage ist ihre Eier selbstständig abzulegen.Ursachen dafür können sein :
- Streß, ungeeignete Ablageplätze, Vitamin-Mineralmangel , öfters gibt es auch Probleme, wenn die Eier unbefruchtet sind , usw..

Erkennbar durch folgende Symptome:
- wenn das Tier nach erfolgloser Suche keine Möglichkeit der Ablage findet
und erkennbar ruhiger wird
-> Behandlung, man muss sofort mit dem Tier zu einen kundigen Tierarzt gehen,
hier hilft nur eine Oxytocin-Therapie !

Häutungsprobleme

entstehen durch überwiegend Haltungsfehler, insbesonders durch Mineralmangel.
Man sollte bei jeder Häutung darauf achten, dass sich die Haut nach
gewisser Zeit entfernt hat.Gefahr besteht bei Häutungsresten an Glied-
maßen, wo die Haut die Glieder sozusagen abschnüren können.
Mehrere alte übereinandergelagerte Hautreste müssen unbedingt entfernt werden, hierfür empfiehlt man Vaseline und lauwarme Kamillenbäder.

Verbrennungen 

entstehen durch unsachgemäße Anbringungen der Lichttechnik im Terrarium.
Bei Chamäleons wird prinzipiell die Beleuchtung außerhalb und unzugänglich für das Chamäleon angebracht.Behandlung sollte man unbedingt einen Tierarzt konsultieren !

Zum Schluss sei noch angemerkt, es ist immer wichtig sein Tier so artgerecht wie möglich zu halten, um jegliche Haltungsfehler ausschließen zu können.


05-12-2005-Brevicaudatus krank I_thumb
>
<
© 2006 - 2018  Kerstin Franke by Mühlhausen