Pantherchamäleon
Furcifer pardalis
VERHALTEN / LEBENSWEISE
Sind die Pantherchamäleons Gesellschaftstiere oder Einzelgänger ?

Diese Frage kann man erstmal definitiv mit Einzelgänger beantworten. In der Natur halten sie
mindestens einen Abstand von 4m und mehr,was man bei Terrarienhaltung nicht absichern kann, sei denn man hat ein Zimmerterrarium über ein riesigen Bereich von 20m² und mehr.....

Die Art ist untereinander aggressiv und lösen gegenseitig Streß aus, ein Zusammentreffen sollte es
nur zur Paarung zum richtigen Termin geben. Mit dem richtigen Termin ist gemeint, dass es ein
Zeitpunkt ist, wo das Weibchen paarungsbereit ist. Dann gibt es diesbezüglich keine Probleme.




Kann man ein Pantherchamäleon zahm bekommen ?

Diese Frage habe ich schon öfters bekommen und kann man pauschal nicht beantworten.
Zunächst möchte ich aber darauf hinweisen, dass es exotische Wildtiere sind, welche ihren
Reiz haben, sie in ihren Lebensbereich Terrarium zu betrachten. Ein Chamäleon ist kein Tier,
was man täglich rausnimmt und durch die Wohnung schleppt oder gar irgendwo im Wohnzimmer umbeobachtet absetzt und  seinen Lauf überlässt - NEIN, das sollte man nicht tun !
Zumindest nicht, wenn die Wohnung nicht für den Freilauf vorbereitet worden ist, mehr unter Haltung.

Aber bezüglich der Frage, kann ich nur antworten, dass eine Zähmung in dem Sinne nicht möglich ist. Letztendlich ist es noch eine Wesensfrage des Tieres, wie zutraulich er bei Pflegearbeiten im
Terrarium wird. Das Pantherchamäleon ist sehr wohl in der Lage , die Pflegepersonen zu erkennen
und findet nach geraumer Zeit Zutraulichkeit. Doch das kann man widerum nicht verallgemeinern, ich kenne Tiere die sind super zutraulich und kommen auf die Hand, vom Wesen her sehr aufgeweckt, dagegen kenne ich auch Tiere, die ihr Leben lang ängstlich sind und wenn die Hand in die Nähe kommt, versuchen sie zu beissen.

WICHTIG ist auch, wenn man mal das Tier herausnehmen muss, dass man den richtigen Griff dafür verwendet. NIE das Tier von oben ergreifen, das mögen sie garnicht und macht sie fuchtig !
Einfach die Hand vor das Tier halten und leicht von hinten schieben, oder das Tier von hinten ein Ast oder die Hand unterschieben, so dass er darauf klettern kann. Mit dieser Methode bin ich immer ganz gut gefahren.


Ist das Pantherchamäleon ein Anfängertier ?

Im Prinzip kann man Chamäleons generell für Anfänger nicht empfehlen. Hat man aber schon einige
Erfahrungen in der Terraristik und ist gewillt, sich gut vorab zu informieren, dann kann man ein Pantherchamäleon empfehlen.
Empfehlen daher, weil es nur wenige Chamäleonarten gibt, die überhaupt im Wohnbereich gut zu halten sind und dazu gehört das Pantherchamäleon.
Es ist von seinem Wesen sehr ruhig, farbenprächtig und "eigentlich" problemlos zu halten.
Mit der richtigen Vorbereitung kann man durchaus mit einen Pantherchamäleon einsteigen.


Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für die von mir aufgestellten Erkenntnisse . Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,  bei Fragen und Kritik
bitte bei mir in Meinen Forum , danke !
Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!
>
<
© 2006 - 2015   Kerstin Franke by Mühlhausen