© 2006 - 2009  Kerstin Franke by Mühlhausen
Zwergbartagamen
Pogona henrylawsoni
Ernährung
Futter
- das Spektrum des Futters ist bei den Zwergbartagamen groß,da sie vegetarisch, sowohl auch    fleischfressend sind :

-die Tiere bekommen täglich  von mir  vegetarische Kost, muss feststellen im jungen Alter sind sie noch sehr zaghaft, gegenüber mit zunehmenden Alter, gefressen wird :
->>> Vegetarisch sollten während der Saison Wildkräuter und - pflanzen , wie  Steinklee, Zaunwinde, Klee, Habichtskraut, echte Kamille, Taubnessel, Ackersenf, Wicke,Wegerich, Malve, Kornblume, Luzerne, Brennessel, Löwenzahn , geruchlose Kamille, die Nachkerze , Huflattich , ect.
aus dem Garten oder     von unbenutzte Wiesen genommen werden !
->>> Gemüse wie Paprika, Möhre , Tomate ect. halte ich nicht viel, da es kein natürliches Nahrungsspectrum ist und meistens schlecht verdaut wird.
->>> man kann auch Pflanzen in der Keimbox ranziehen, dazu gehören folgende Keimlinge, wie
Hirse, Rettich , Bockshornklee, Weizen , Radieschen, Kresse, Linsen, Monobohnen ect.
- oder wie wäre es mal mit Blüten von Zimmerpflanzen, wie
->>> Hibiskus, Weihnachts-Osterkaktus, Polsterpflanze Golliwoog-welche ein ausgezeichnetes Calciumverhältnis aufweist









in juvenilen Alter gebe ich fast täglich
Futtertiere , mit zunehmenden Alter werden diese reduziert bis adult auf 3 x die Woche , ab 1 Jahr sogar nur noch 2 x die Woche !
* Heimchen , Grillen
* Heuschrecken
* Schaben , je nach Größe des Tieres
* und die meist viel geliebte Mehlwürmer, Zophobas oder Rosenkäferlarven

weitere Informationen hier --->>> zu den
Futtertieren

Vitamine 

- die Futtertiere werden 3x die Woche mit
Calca-Mineral , Korvimin oder ähnlichen Präparaten bestäubt
- flüssige Vitamine gibt es auch einmal
i.Monat mit Vitacombex wird ihnen ins Maul getropft
-->> Vitamine ist besonders wichtig, für Knochenbau- Häutung- Vorbeugung gegen Krankheiten .

weitere Informationen hier ---->>> zu den Vitaminen
24-10-08-Chams_futter_vk
24-10-08-Bartagamen_JT_futter_vk
24-10-08-vegetarischeKost_vk

^
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für
die von mir aufgestellten Erkenntnisse.Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,
bei Fragen und Kritik bitte bei mir in Meinen Forum melden , danke !
Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,
bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!
 
>
<
  © 2006 - 2018 Kerstin Franke by Mühlhausen