Grüne Wasseragame
Physignathus cocincinus
Dokumentation Teil III - Aufzucht der Jungtiere
16.April

Die Jungtiere sind nun 2 Wochen alt und man kann schon die ersten Veränderung in Größe und
Gewicht verzeichnen.
Trotz der zappeligen Runde , ist es möglich Angaben zu Gewicht und Größe zu machen.
Gewicht danach
Jungtiere nah
einzeln gewogen
16-04-2006-alle11-waagevk
Babys an der Rückwand
Jungtier frisst
Pinkymaden werden gerne gefressen
Jungtiere auf Substrat
Babys klettern am Ast
Tumult am Netz
Baby-Badebecken
15-05-06-WAbaby_waageNr1vk
16-04-2006-babys-nah
Temperaturen 26 - 28°C , Luftfeuchtigkeit 80 - 85%

Fressen: nach den ersten Tagen ist der Appetit sichtlich gestiegen, es werden gerne Pinky-Maden und kleine Heimchen gefressen, 1 x täglich von beiden !

Gewicht : ist von 2g - 3,5g  auf 3g - 4g gestiegen = ca. 1 g Gewichtszunahme !

Länge : Anfangslänge von 13cm - 15cm  auf  14cm - 16cm gewachsen = ca. 1cm Längenwachstum !

Die anfängliche Akinese der frisch geschlüpften Jungtiere ist jetzt nicht mehr zu verzeichnen,
sie sind sehr agil und mutig, springen auf die Hand und zeigen keine Angst.
30. April

Die Jungtiere sind nun 4 Wochen alt und man kann wieder kleine Veränderung in Größe und
Gewicht verzeichnen.
Trotz der zappeligen Runde , ist es möglich Angaben zu Gewicht und Größe zu machen.
Einer der "Burschen" hat sich bockig in Akinese versetzt, so wurde er gleich mal fotografiert.
Bauchnabel verwachsen, tier in Akines
nach 4 Wochen vermessen
alle 11 zum Wiegen
auf der Waage
Aufzuchtterrarium
4 Wochen altes Jungtier
Jungtier nah
Jungtier am Netz
Temperaturen 26 - 28°C , Luftfeuchtigkeit 80 - 85%

Fressen: nach den ersten Tagen ist der Appetit sichtlich gestiegen, es werden gerne Pinky-Maden und kleine Heimchen gefressen, 1 x täglich von beiden !

Gewicht : ist von Schlupf 2g - 3,5g  auf 4g - 6g gestiegen = ca. 2-3 g Gewichtszunahme !

Länge : Anfangslänge von 13cm - 15cm  auf  16cm - 18cm gewachsen = ca. 3cm Längenwachstum !

Die anfängliche Akinese der frisch geschlüpften Jungtiere ist jetzt kaum noch zu verzeichnen,
sie sind sehr agil und mutig, springen auf die Hand und zeigen keine Angst.
Nur gelegentlich , wenn man mit ihnen hantiert, passiert es , dass sie sich ganz still verhalten und
in Akinese liegen bleiben- manchmal wird in dieser Stellung sogar mit offenen Maul  gedroht  .
13. Mai

Die Jungtiere sind jetzt 6 Wochen alt, es gibt natürlich wieder Veränderung in Größe und
Gewicht, 6 der Tiere sind schon vermittelt, deshalb nur noch 5 Tiere !

Leider ist einen der Wasseragamenbabys dieser Tage der Schwanz bis zur Hälfte abgebrochen. Sie haben in dem Alter noch sehr dünne zarte Schwänze,wenn dieser sich am Kork , Glas oder irgendwo einklemmt, kann es schnell passieren, dass er bricht und abfällt.

Hier kommen die letzten Fotos von den restlichen Jungtierclan, denn sie sind auch schon bestellt und werden bald abgeholt.
Temperaturen 26 - 28°C , Luftfeuchtigkeit 80 - 85%

Fressen: es werden gerne Pinky-Maden und kleine Heimchen gefressen, 1 x täglich von beiden !
die Pinky-Maden wälze ich in den Vitamin-Mineralienpulver

Gewicht : ist von Schlupf 2g - 3,5g  auf 5g - 7g gestiegen = ca. 3-4 g Gewichtszunahme in 6 Wochen !

Länge : Anfangslänge von 13cm - 15cm  auf  17cm - 19cm gewachsen = ca. 4cm Längenwachstum !

Die Jungtiere sind sehr agil und mutig, springen auf die Hand und zeigen keine Angst.
Sogar eine Fütterung per Pinzette lassen sie zu und nehmen das Futter ab.

FAZIT : Abschließend möchte ich dazu sagen, innerhalb der ersten 6 Wochen haben sie sich gleichmäßig vom Gewicht und Länge entwickelt, das Gewicht wurde verdoppelt und die Länge um ein Drittel zugelegt. Man kann kleine Unterschiede zwischen den Tieren feststellen, ob in Größe oder Gewicht, was sicher letztendlich auch vom Geschlecht bestimmt wird, was ich jedoch in diesem Alter noch nicht sehen kann. Weiterhin gibt es dominante Tiere , aufgeweckte und auch zurückhaltende Tiere.
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, ich übernehme keinerlei Haftung für die von mir aufgestellten Erkenntnisse . Habe es in guten und besten Gewissen niedergeschrieben,  bei Fragen und Kritik bitte bei mir in
Tinies-Reptilien Forum  oder  im Wasseragamenforum melden , danke !
Ich bitte die hier aufgeführten Berichte und Fotos nicht zu kopieren oder anderweitig weiter zu verwenden,bei Bedarf vorher unter meiner Mail teletinie@aol.com Einverständnis einholen,danke!
^
krokodil4
 
Tinie`s Reptilien
>
<
© 2006 - 2018  Kerstin Franke by Mühlhausen